Feierabend! Kein Bock mehr, Die neuen Fenster nebst den Fensterbänken sind drin und fein mit Fermacellplatten eingespachtelt. Jetzt müssen die fast 90 Jahre alten Wände mit einem Flächenspachtel aufgearbeitet werden, Löcher, Risse und Unebenheiten beseitigen. Für heute reichts jetzt aber, morgen ist auch noch ein Tag ... 😊

So, heute wird nicht saniert, oder zumindest im übertragenden Sinne. Gretchen 🐕 ist dran, es wird Zeit für einen Sommerschnitt, damit sie auf den Runden wieder fesch daher kommt 😀 .

Sie hat reichlich Pelz angesetzt und sieht gelinde gesagt etwas zauselig aus. Ein erstes Häufchen Pelz ist runter, es wird uns wohl wieder den ganzen Tag beschäftigen, da Pausen notwendig sind, damit sie nicht ungnädig wird 🙄 .

Feierabend! Das neue Fenster in der Wohnung 1. Etage sitzt. Es ist Nr. 21 unserer neuen Fenster, 5 muss ich noch. Die alten waren aus den 70er Jahren u. schlampig eingebaut, ringsum nur mit etwas Papier gedichtet. Nix mit Wärmedämmung. Dat neue sitzt top in Schaum u. auch die alte Marmorfensterbank ist wieder sauber drin. Morgen wird es von innen noch mit Fermacellplatten eingefasst und fein gespachtelt. Jetzt ruhiger Abend ... 😊

Feierabend! Tagwerk abgeschlossen, alte Tapeten im Schlafzimmer alle runter und die lange Fensterbank heil heraus bekommen 👍. In Vorbereitung des für morgen geplanten Einbaus des neuen Fensters das alte mit dem Bohrhammer schon mal innen freigelegt. Damit ist der Arbeitszettel für morgen bereits befüllt und ich hoffe der Wetterbericht trifft zu und wir haben einen trockenen sonnigen Tag. Nu 🛁 und denn Couching 😊

Tja, hilft ja nix. Der alte Heizkörper ist ab, nun wieder meine Lieblingsbeschäftigung, die letzten Tapeten müssen noch runter. Dann können die Wände dieses künftigen Schlafzimmers der Wohnung in der 1. Etage aufgearbeitet werden. Zuvor wird aber noch das große Fenster gegen ein neues ausgetauscht und dafür muss zunächst die Fensterbank raus. Hoffentlich kriege ich die heil raus ... 🤔

Vollzugsmeldung: Die morgendliche Aktion zum Projekt "Markise" ist erfolgreich abgeschlosen und die Dinger liegen nun in ihren Haltern. Geht doch nix über funktionierende Nachbarschaftshilfe 👍 🙂 .

Jetzt noch büschen mittig ausrichten und festziehen. Dann geht's an die Elektrik. Da werde ich die Kabel durch die Wände nach innen führen und wieder bohren müssen.

Leute, das Wetter hält und da wurde es heute doch mehr Außendienst. Projekt "Markise" eingeschoben. Wir haben und mal für unteres und oberes Balkonien 2 neue Markisen bestellt. Die alten sind nach fast 18 Jahren nun auch ziemlich hin. Die neuen sind auf dem Weg und da hab ich heute mal die alten abgebaut, mit der Flex zerkleinert und können nun entsorgt werden 😊

Leute Glück gehabt. Meine Garage ist voll mit neuen Heizkörpern und Fenstern, von denen ein Teil in die 1. Etage muss. Die Herren Gerüstbauer mit breiten Kreuz von nebenan waren bereit gegen ein kleines Bakschisch die dort benötigten Teile hoch zu tragen und mein Rücken freut sich 🙂. Die dreilagigen Heizkörper haben ein Saugewicht. Auf dem Weg zur persönlichen Energiewende u. Wärmepumpe muss ich nun 13 Stück in 2 Wohnungen installieren.

Feierabend! Hab auch keinen Bock mehr, obwohl es ein guter Tag war. Im Treppenhaus angefangen die neuen Bogenfenster und die alte Wand mit Flächenspachtel einzuspachteln und in Form zu bringen und nebenbei wieder ein Stück alte Tapete runter zu nehmen. Eine Arbeit auf die ich allerdings auch gerne verzichten könnte, aber hilft ja nix, wenn renoviert und saniert wird, müssen die auch mit runter. Nu ein Tässchen Tee und Couching 😀.

Moin @tombies und Gruß an euch beide @chephe in den etwas östlicheren Landen 👋. Ist ein guter Tag heute, bin am werkeln und mit meinen beiden kleinen neuen Fenster an der Giebelseite in Schlaf- u. Wohnzimmer der Wohnung in der 1.Etage fertig. Fensterbänke wieder eingesetzt, alles mit Fermacell eingefasst und feingespachtelt. Jetzt geht's im Treppenhaus an 2 Bogenfenstern weiter. Aber nu erstmal Mittagspause, wollen uns ja nicht übernehmen 🙂.

Mastodon

PROLINOS.SOCIAL ist eine privat betriebene deutschsprachige Mastodon Instanz aus Bremen, mit der soziales Netzwerken auf der Basis freier u. quelloffener Software erfolgt und auch keine bestimmte Themenausrichtung vorgegeben oder angedacht ist.